Sonntag, 28. August 2011

Neues essence Sortiment : Powder Brush

Bin wieder da , aus dem Urlaub . Ich habe einiges an Kosmetika gekauft , unter anderem auch diesen Powder Brush aus dem neuen essence Sortiment . Zum Urlaub werde ich einen speziellen Blog Post hochladen .


Auf den ersten Eindruck dachte ich , der Pinsel wäre nicht so gelungen wie der blush brush aus dem alten Sortiment von essence . Doch als ich ihn dann Zuhause auspackte , war ich überrascht , denn in der Verpackung habe ich die Pinselhaare als kratzig und einfach nicht meinen Vorstellungen entsprechend wahrgenommen . Diese Meinung änderte sich aber schnell , als ich ihn näher begutachtet hatte . Von der .. nennen wir es weich und soft-igkeit ;D (erfundene Wörter sind doch immer zum schmunzeln) ist er genauso wie der bb (Abkürzung für blush brush) . Allerdings hat sich zum einen die Form verändert . Der Pinsel ist flacher und somit auch ein bisschen breiter .


Zum anderen sind die Pinselhaare nicht mehr beige/braun , sonder lila/schwarz .

Bevor ich den Pinsel in meinem Gesicht benutzt habe , habe ich ihn mit der pH-neutralen Waschlotion von Balea gereinigt . Er verlor keine Pinselhaare oder verhielt sich sonst merkwürdig .

Über Nacht ließ ich ihn trocknen , und benuzte ihn am nächsten Morgen mit meinem Manhattan Clearface Compact Puder . Da der Pinsel eine gute Dichte hat ,,verschluckt'' er das Produkt nicht und gibt es gut auf der Haut wieder ab .

Fazit : Ich würde den Pinsel weiterempfehlen , weil er ein wenig größer ist (flach) und sich somit für Puder gut eignet . Ich finde es ist ein guter Ersatz für den bb , aber eine wirkliche ,,Verbesserung'' habe ich nicht feststellen können .


Liebe Grüße ;) Ich denke , ich werde morgen über meinen Urlaub in Holland berichten :)



Kommentare:

  1. Ich mag die essence Pinsel, ich sammel die auch einfach.
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. wo hast du denn das neue sortiment enddeckt?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...