Samstag, 16. April 2011

Geblubber über Nagellackentferner

Wie die Überschrift schon sagt , geblubber über Nagellackentferner .

Hier erstmal die drei , um welche es sich handeln wird :



v.l.n.r : AS Nagellackentferner acetonhaltig , 125 ml ca. 0,80 € - erhältlich bei Schlecker , drospa oder IhrPlatz

essence Nagellackentferner acetonfrei , 150 ml ca. 0,85 € - erhältlich bei dm , Rossmann , usw .

ebelin Nagellackentferner acetonhaltig , 125 ml ca. 0,45 € - erhältlich bei dm

Natürlich gehören auch die richtigen Wattepads dazu , diese hier benutze ich immer :

Wattepads von ebelin , ca. 0,85 € bei dm



AS acetonhaltigen Nagellackentferner :
Der Geruch des Nagellackentferners ist okay , wobei sich auch versteht , wie ich finde , dass Nagellackentferner einfach Nagellackentferner ist der dementsprechend auch so riecht , und auf der Verpackung noch so ein toller Geruch draufstehen kann . Von dem versprochenen Fliederduft rieche ich aber leider nichts . Trotz alle dem ist es ja eigentlich die Hauptsache , dass er den Nagellack gut entfernt . Dies tut er auch sehr gut , aber nach jedem entfernen sehen meine Nägel doch schon extrem ausgetrocknet aus , was dann eher nicht gerade positiv ist . Außerdem habe ich bei diesem Nagellackentferner das Gefühl , er hinterlässt ein klebrige Schicht auf den Fingern . Natürlich wasche ich meine Hände nach jeden entfernen mit Nagellackentferner mit Seife , aber trotzdem stört es mich ein wenig (nach dem Waschen mit Seife ist das dann auch weg) .

essence Nagellackentferner acetonfrei :
Bei diesem Entferner finde ich den Geruch zwar auch nicht viel besser , aber angenehmer , also nicht so penetrant , was auch daran liegen könnte , dass er acetonfrei ist .
Beim Entfernen muss ich doch schon ein paar wenige Sekunden länger mit dem Wattepad entfernen , und auch in den Ecken des Nagels ist meist noch Nagellack . Hierbei habe ich nach dem Entfernen kein klebriges oder unangenehmes Gefühl an meinen Händen . Auf der Verpackung steht , er würde den Nägeln helfen sie zu stärken , was ich bedingt bestätigen kann , wobei ich auch nicht weiß ob es sich um Einbildung handelt ;D

ebelin Nagellackentferner acetonhaltig :
Auf der Verpackung steht , es wäre ein fruchtig-frischer Duft , was ich leider nicht bestätigen kann , was aber auch nicht heißen soll , dass er penetrant riecht . Dieser Nagellackentferner entfernt sehr gut und auch am schnellsten (von denen die ich hier vorstelle) den Nagellack . Keineswegs sehen meine Nägel danach ausgetrocknet oder strapaziert aus . Auch hier habe ich ebenfalls keine kleberiges oder unangenehmes Gefühl an meinen Händen .

Fazit :
Wer eine schnelle , günstige und sozusagen schonende Entfernung möchte , dem kann ich den acetonhaltigen Entferner von ebelin empfehlen . Jemand der wert darauf legt , dass kein aceton enthalten ist , der sollte mal den essence Nagellackentferner ausprobieren . Der von AS ist zwar nicht schlecht , aber irgendwie stört mich das klebrige Gefühl an den Händen , obwohl ich sie mir danach mit Seife wasche  (nach dem Waschen mit Seife ist das dann auch weg) .

Ich hoffe es war hilfreich ;)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. HUHU!
    Ich nutze den AS Entferner für Glitzer Entfernungs Sessions *g* auf einen fusselfreien Lappen tut er gute Dienste gegen extrem Glitzer (essence circus confetti,...).
    Aber mit Austrocknung+klebrig hast Du vollkommen Recht...den von Ebelin werd ich auch mal testen. Danke für diese Review!
    LG
    Apokalyptica

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze auch den Essence Reiniger und finde ihn ganz gut:)
    Acetonfrei ist mir superwichtig!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...